Schlagwort: Radtour

Standesgemäßer Abschied aus dem Baskenland

Die Nacht war feucht. Bei 30 % angekündigter Wahrscheinlichkeit regnete es durch. Nicht nur die Nacht, sondern auch das Zelt schien nicht wirklich wasserdicht zu sein. So begrüßten uns bereits erste Wassertropfen auf dem Innenzelt.

Weiterlesen

Auf der Route du Fromage

In der Nacht legten sich dichte Wolken ins Hochtal, gegen die die Sonne heute Morgen nur sehr schwer ankam. Die wenigen Strahlen, die es doch durch den schweren Schleier schafften, erzeugten eine einzigartige Stimmung während unseres Aufbruchs ins Tal.

Weiterlesen

Wellness-Etappe

Nach ausgiebigem Müsli-Joghurt-Obst zum Frühstück ging es los nach Saint-Jean-Pied-de-Port. Hier gab es erstmal einen Cappuccino – der Ankurbler für den Kreislauf. Dieser ist nämlich seit den ersten, wirklich harten Etappen immer schwerer in Schwung zu kriegen.

Weiterlesen

Adios Spanien, Salut Frankreich

Zwischen Schnellstraße und Zugstrecke schläft es sich gar nicht mal so schlecht. Vor allem, wenn man sich von den Strapazen der vorangegangenen Etappe erholen muss und kaum auf der Matratze liegend bereits im Tiefschlaf schlummert.

Weiterlesen

Quer durch die Leipziger Tieflandsbucht

Der Frühling ist da!

Bei sonnigem Wetter haben wir heute die RTF – Quer durch die Leipziger Tieflandsbucht genutzt und sind die ersten Trainingskilometer unter freiem Himmel gefahren. Vielen Dank an den ACL – es war eine perfekt organisierte Veranstaltung!

Postkarten von GRANDES ALPES

Schon entdeckt? Die erste GRANDES ALPES Postkarten.

Grandes Alpes Postkarten
Wir sind ganz stolz euch unseren neuesten Streich vorstellen zu können: unsere Postkarten. Endlich sind sie da. Und kaum in den Händen, werden sie uns auch schon wieder aus eben jenen gerissen. Wir sind wirklich begeistert wie groß das Interesse an den Karten ist und welch tolle Resonanz wir dafür erhalten. Vielen Dank dafür!
Und jetzt auf ins Café um die Ecke – vielleicht liegen auch dort schon die Postkarten von GRANDES ALPES.

 

GRANDES ALPES bei StartNext

Ihr könnt jetzt auch Grandes Alpes bei StartNext supporten!

Kaum bei StartNext freigegeben, konnten wir uns schon über die ersten Unterstützer freuen – genial! Danke für den Rückenwind! Wir freuen uns auf die verbleibenden 90 Tage!

Grandes Alpes: Vom Genfer See ans Mittelmeer

Grandes Alpes: 1.000km, 24 Alpenpässe, 23.000 Höhenmeter.

Grandes Alpes ist Abenteuer und Grenzerfahrung, ist der Kampf gegen die Natur, gegen den Berg, gegen sich selbst.

Am 15. Juli 2013 beginnt für zwei Radfahrer die Tour der Leiden. Der Leipziger Sportwissenschaftler Jörn Pregel und Regisseur Andreas Bucher nehmen die Herausforderung an und bezwingen die berühmte Route zwischen Thonon-les-Bains am Genfer See und Menton am Mittelmeer. Nirgendwo sonst führen die Alpen ihre wahre Größe so eindrucksvoll vor Augen, wie bei einer Reise über die spektakuläre französische Hochalpenstraße. Mit vollgepackten Rädern stellen sie sich 24 Alpenpässen, darunter die höchsten der gesamten Alpen, um das große Ziel zu erreichen – die Verleihung des Goldenen Grenzsteins.

Für Ruhm und Ehre gestartet, werden letztendlich jedoch andere Werte in den zwei Radfahrern wachsen.

Weiterlesen

© 2020 Grandes Alpes

Theme von Anders NorénHoch ↑